Elektriker Gehalt – Was verdient ein Elektriker?

Laut den neuesten Statistiken des Bureau of Labor Statistics verdient der typische elektriker notdiens jährlich etwas mehr als $. Das geht aus den bis Mai 2010 gemeldeten Zahlen der im Land beschäftigten Elektriker hervor, darunter sind natürlich die Elektriker-Lehrlinge, aber auch die Elektrohandwerker und -meister.

 

Natürlich gibt es einen massiven Unterschied zwischen der Bezahlung eines Elektrikerlehrlings und den erfahreneren Elektrikern. In Übereinstimmung mit den aktuellsten Informationen nahmen die kleinsten 10 Prozent der befragten Elektriker fast $ mit nach Hause, und die besten 10 Prozent der Gruppe verdienten fast das Dreifache des Gehalts bei $. Das ist eine große Variation in der Bezahlung!

Variablen, die das Gehalt eines Elektrikers bestimmen

 

Obwohl die von der BLS ermittelte Durchschnittseinkommensschätzung für Elektriker ein anständiger Index dafür ist, wie viel ein Elektriker verdienen kann, gibt sie nicht unbedingt das vollständige Bild wieder. Tatsächlich hängt Ihr Gehalt als Elektriker von vielen Variablen ab, einschließlich

– Spezialisierung

– Unionsklasse

– Position der Erfahrung

– Anzahl der Betriebsstunden

– Referenzen

– Stellung

 

Je mehr Erfahrung Sie haben und je weiter Sie qualifiziert sind, desto mehr können Sie im Allgemeinen einbringen. Natürlich werden Elektriker in bestimmten Bereichen im Durchschnitt weit besser bezahlt als andere Elektriker, aber sie müssen mit höheren Lebenshaltungskosten rechnen und auch die Kosten für die Geschäftstätigkeit.

 

Ein umfassender Überblick über die Einkommensinformationen von Elektrikern

 

Im Folgenden finden Sie einen groben Überblick darüber, was Sie als Elektriker voraussichtlich verdienen werden, basierend auf Ihrem Fachgebiet und Ihren Zeugnissen

 

  1. Elektrikerlehrling$-$ pro Zeit

. Geselle gewerblicher Elektriker (Nicht-Gewerkschaft)$-$ pro Zeit

. Geselle Industrieelektriker (Nicht-Gewerkschaft)$-$ pro Zeit

  1. Elektrikergeselle (Gewerkschaft)$-$ pro Zeit

 

Dennoch werden Sie viel mehr verdienen, da Sie in der Lage sind, Ihr eigenes Personal einzustellen und zusätzlich zu Ihrem erheblichen Stundenlohn geschäftliche Einnahmen zu erzielen, wenn Sie ein Elektrikermeister sind, der über die Genehmigung eines Elektroinstallateurs verfügt .

Laut den Erhebungen des Bureau of Labor Statistics befindet sich der Sektor in bester Verfassung, und Elektriker werden auch in Zukunft sehr gefragt sein. Tatsächlich werden wir in den folgenden 10-mal brandneue Elektriker-Öffnungen sehen.

 

Basierend auf diesen Vorsprüngen ist jetzt die elegante Zeit, auf einen Elektriker hinzuarbeiten, insbesondere wenn Sie bereit sind, sich mit einem Lehrling die nötigen Schwierigkeiten zu machen.